Biing! Inofficial Fansite
Spenden

Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
[ ]

HauptmenĂŒ
· Home
· Chat
» Foren

Suche Biing! Inofficial Fansite

Datum / Zeit
 

ZĂ€hler
Diese Seite heute
Insgesamt: 2
einzigartig.: 1

Diese Seite insgesamt
Insgesamt: 19572
einzigartig.: 3644

Seite.
Insgesamt: 770651
einzigartig.: 104167

IP-Adresse
IP-Adresse

Poker BESTENLISTE
TOP 5
Rank# Name Score
1 KellyBrandon 3,345,000 
2 KellyBrandon 2,139,000 
3 DrSoul 1,090,825 
4 NoFear13 1,000,200 
5 Devilmarkus 968,000 
Zeige ganze Liste

Foren
Biing! Inofficial Fansite :: Foren :: Allgemeine Fragen zu Biing 1&2 :: Biing1 und Biing 2 Spieltaktiken
 
<< Vorheriger Thread | NĂ€chster Thread >>
Biing! 1 "Ende"
Moderatoren: Devilmarkus
Autor Eintrag
tj
Fr, 14. Nov 2014, 12:53
Registriertes Mitglied #1241
Dabei seit: Fr, 14. Nov 2014, 12:16
EintrÀge: 2
Bedankt 0 mal in 0 post
Erkenntnis: Es gibt kein Ende

Jetzt kann man mit sicher selber spielen

Strategie:
- 1 Tag: Behandl., Neuro., gegen ~10:00 Zahnstation
- 2 Tag: Großes Neurozimmer, Großes Krankenzimmer (Index bei ~47%). Bringt aber so viel Geld, dass es sich gerad zu Anfang gut rentiert
- 3 Tag: Vieles x2
- Wenn es los geht mit OPs: Blutbank-"Cheat" (200 ml fĂŒr 600. Viel Spaß beim Klicken). Auch hilfreich: Nicht an allen Wettrennen teilnehmen, um Tote und Fehlbehandlungen bei der Konkurrenz zu verursachen (Blutmangel, => Schlechterer Index)
- Klinik abbezahlen
- Preise auf Minimum (Geld kommt durch Blutbank)... Index auf >70%
- Wenn nur noch wenige Kliniken ĂŒbrig sind: Maßiver Einsatz von SchlĂ€gern ab 19 Uhr, um die Personalkosten hochzutreiben

Ohne den Blutbank-Trick ist das Spiel meiner Meinung nach nicht schaffbar. Wenn die anderen Kliniken sich erstmal weitgehend abbezahlt haben, gehen sie nicht mehr Pleite und der Index sinkt auch nicht mehr unter 45% (habe das vor Jahren mal bis Tag 70 gespielt).
Nachteil ist jedoch, dass man zunehmend zum Monopolisten wird und am Ende um die 650 Behandlungen pro Tag hat. Das ist von der Klickrate her höchstens noch fĂŒr Diablo-Spieler zu schaffen

Noch ein Tipp zur Zahnstation:
In den Foren geistert der Tipp herum, die Krankenschwester dort NICHT strippen zu lassen. Habe das jetzt auch mal probiert und die Fehlbehandlungen sind regelrecht durch die Decke gegangen.
Ich schĂ€tze der Sinn dieses "interaktiven Elements" ist eher, die Fehlbehandlungen zu SENKEN. Wenn die Schwester selbststĂ€ndig arbeitet strippt sie schließlich auch.

Ich mache das Kapitel "Biing" dann nach 19 Jahren mal zu. Als Die-Hard habe ich natĂŒrlich mit Kopierschutz + original Handbuch gespielt(!)

Nach oben
MasterK18
Mo, 15. Dez 2014, 03:12
Registriertes Mitglied #1229
Dabei seit: Mi, 29. Okt 2014, 06:27
EintrÀge: 81
Bedankt 3 mal in 3 post
Schöner Spielstand den du da hast Warst du am Ende die einzig ĂŒbrige KLinik oder waren noch andere dabei?

bei meinem Letzten Spielstand hatte ich eigentlich keine Probleme mit dem Geld, hatte dann auch schon alles bezahlt und die Preise alle auf 9, aber nie gabs Stress. Den Blutbank Trick habe ich nie benutzt, also muss ich dir da wiedersprechen das das SPiel ohne den Trick nicht zu schaffen ist.

Trotzdem Well Played
Nach oben
tj
Mo, 15. Dez 2014, 18:52
Registriertes Mitglied #1241
Dabei seit: Fr, 14. Nov 2014, 12:16
EintrÀge: 2
Bedankt 0 mal in 0 post
Ja klar. Letzte Klinik (deshalb "Ende"). Ohne die Blutbank bekommt man die Konkurrenz nicht (komplett) pleite. Vorheriger Versuch war bis Tag 70. Das Geld baucht man tatsÀchlich nicht.
Nach oben
MasterK18
Mo, 15. Dez 2014, 22:07
Registriertes Mitglied #1229
Dabei seit: Mi, 29. Okt 2014, 06:27
EintrÀge: 81
Bedankt 3 mal in 3 post
Ja das kann sein Ich erinnere mich das ich mal im "Heads Up" mit der Stadtklinik gespielt habe. Ich war weit vorn im Index, allerdings hat die Stadtklinik dann nach und nach aufgeholt und mich alt aussehen lassen, warum auch immer. BilligstMögliche Preise, Besten Index, Nur top Schwestern usw, kaum Fehler, alle Rennen gewonnen. Besser gings nicht, und ttzdem hat der mich eingeholt Irgendwann habe ich dann auch aufgehört.

Fazit: PC BetrĂŒgt genau wie in Biing 2 . Die haben nach 10 Tagen einen Index von 60, haben 400 LEute weniger im Park gehabt als ich selber, und haben mehr Geld eingenommen Haben also Monströse Preise und könnten eigtl nie im Index so abgehen. Betrug
Nach oben
Atomicer79
Do, 19. Jul 2018, 21:31
Registriertes Mitglied #2401
Dabei seit: Do, 05. Jul 2018, 14:04
EintrÀge: 6
Bedankt 1 mal in 1 post
Ich frage mich gerade wie das funktioniert 20 Krankenzimmer zu haben. Ich habe 9 insgesamt und die KĂŒche kommt nicht einmal annĂ€hernd mit der Verpflegung hinterher.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System uses forum thanks

ï»ż
News fĂŒr 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Interface Sprache auswÀhlen



Seitenaufbauzeit:0.0823sek,0.0132davon fĂŒr AbfragenDB Abfragen63. Speicher Nutzung:1,606kB