Biing! Inofficial Fansite
Spenden

Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
[ ]

Hauptmen√ľ
· Home
· Chat
» Foren

Suche Biing! Inofficial Fansite

Datum / Zeit
 

Zähler
Diese Seite heute
Insgesamt: 2
einzigartig.: 1

Diese Seite insgesamt
Insgesamt: 23213
einzigartig.: 4608

Seite.
Insgesamt: 922887
einzigartig.: 139786

IP-Adresse
IP-Adresse

Poker BESTENLISTE
TOP 5
Rank# Name Score
1 KellyBrandon 3,345,000 
2 KellyBrandon 2,139,000 
3 DrSoul 1,090,825 
4 NoFear13 1,000,200 
5 Devilmarkus 968,000 
Zeige ganze Liste

Play NES!


Play SNES!


Foren
Biing! Inofficial Fansite :: Foren :: Biing! 1 :: Dies & Das
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Fragen zu Personal - Ausbildungslevel, Fleiß, Schichtwechsel
Moderatoren: Devilmarkus
Autor Eintrag
Statthalter
So, 10. Mai 2015, 21:08
Registriertes Mitglied #1437
Dabei seit: Fr, 08. Mai 2015, 03:55
Einträge: 14
Bedankt 0 mal in 0 post
Hallo,

Ich habe nachdem ich damals (vor 20 Jahren *krass*) Biing gezockt hatte, Stunden vor der Simulation verbracht und Ewigkeiten mit Laden verbracht habe vor wenigen Wochen mal Biing! Mit der DosBox unter Win8 zum laufen bekommen. Ganz kurze Ladezeiten *freu*

In der Zwischenzeit haben sich ein paar Fragen aufgetan.

Ab welchem Ausbildungslevel ist es genug, dass das Personal Fehlerfrei und z√ľgig arbeitet? 20, 30?

Kann es sein, dass das mit dem Fleißpunkten so ist wie bei Biing2 nur, dass man die Fleißpunkte nirgends sieht? Heißt z.B. Fleißpunkte:
40-50 -> extrem arbeitsscheu
50-60 -> ziemlich faul
60-70 -> nicht sonderlich fleißig
.

Gibt es einen Punkt ab dem das Personal mehr F√§higkeiten entwickelt? Wie z.B. selber Feierabend machen, wenn die Abl√∂sung da ist bzw. selbstst√§ndig den Schichtwechsel durchf√ľhren? Gehen die Fahrer automatisch auf ihre Posten? Kauft der Lagerfuzzy automatisch M√∂bel? etc.
Ums kurz zu machen nachdem selbstständigen arbeiten gibt es weitere "Stufen" der Selbstständigkeit?

Kurz mal zur Strategie im Spiel. Ich habe aufgegeben das Spiel "ehrlich" zu gewinnen. Nach 29 Tagen kann ich nicht mehr nachvoll ziehen warum die Compurtgegner Zulauf haben. Habe 500 Lobe, 55 Tadel (Tendez immer mehr bzw. weniger). Ich habe √ľberall die Besten Angestellten, der Ausbildungsdurchschnitt liegt wesentlich h√∂her als bei den anderen. Ich habe mehr Behandlungskapazit√§ten als jede andere Klinik etc. Und am Ende hat die Stadtklinik mehr Behandlungen/Tag. 65% Beliebtheit (ich) 55% die Stadtklinik. Ich bin g√ľnstiger und so weiter.
Und ich komme nicht gegen die an.

Ich habe jetzt angefangen die Gegner mit horende Blutkonservenpreisen zu √ľberziehen. Konsequenz ist, dass sie ihr Eigentum verkaufen. Na endlich mal.

Weis sonst kein Ausweg mehr.

MfG
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System uses forum thanks

ÔĽŅ
News f√ľr 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
 

Interface Sprache auswählen



Seitenaufbauzeit:0.0736sek,0.0142davon f√ľr AbfragenDB Abfragen48. Speicher Nutzung:1,569kB