Biing! Inofficial Fansite
Spenden

Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
[ ]

HauptmenĂŒ
· Home
· Chat
» Foren

Suche Biing! Inofficial Fansite

Datum / Zeit
 

ZĂ€hler
Diese Seite heute
Insgesamt: 3
einzigartig.: 1

Diese Seite insgesamt
Insgesamt: 23217
einzigartig.: 4610

Seite.
Insgesamt: 923031
einzigartig.: 139829

IP-Adresse
IP-Adresse

Poker BESTENLISTE
TOP 5
Rank# Name Score
1 KellyBrandon 3,345,000 
2 KellyBrandon 2,139,000 
3 DrSoul 1,090,825 
4 NoFear13 1,000,200 
5 Devilmarkus 968,000 
Zeige ganze Liste

Play NES!


Play SNES!


Foren
Biing! Inofficial Fansite :: Foren :: Biing! 1 :: Dies & Das
 
<< Vorheriger Thread | NĂ€chster Thread >>
Biing1 Daten- und Text- EntschlĂŒsselung
Moderatoren: Devilmarkus
Autor Eintrag
Devilmarkus
Fr, 05. Okt 2012, 17:02
Vivid source of indefiniteness

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Di, 21. Aug 2012, 22:49
EintrÀge: 1729
Bedankt 178 mal in 124 post
Ich befasse mich momentan mit der Biing! 1 Daten- und TextentschlĂŒsselung.

Den Text kann ich bereits entschlĂŒsseln, aber mit den Daten hapert es noch:

Soviel habe ich soweit herausgefunden:

TatsÀchlich! Biing! 1 hat mehr Angestellte, als Patienten!!!

Meine gesammelten Infos:
- Die BIDATP Struktur:

Die ersten 24 Bytes enthalten die jeweiligen Textblockgrössen in Bytes:
BA 44 00 00 = 1. Textblock (0x000044BA) LĂ€nge
94 0D 00 00 = 2. Textblock (0x00000D94) LĂ€nge
A4 86 00 00 = 3. Textblock (0x000086A4) LĂ€nge
4C BE 00 00 = 4. Textblock (0x0000BE4C) LĂ€nge
B6 80 00 00 = 5. Textblock (0x000080B6) LĂ€nge
78 90 00 00 = 6. Textblock (0x00009078) LĂ€nge


Darauf folgen die Patientendaten mit jeweils 106 Bytes, es gibt 1009 Patienten.
BlockgrĂ¶ĂŸe Datenteil 1: 106 Bytes
GesamtblockgrĂ¶ĂŸe Datenteil 1: 106954 Bytes
EintrĂ€ge: 1009 (106954 / 106)


Dahinter kommen die Angestelltendaten mit je 32 Bytes GrĂ¶ĂŸe:
BlockgrĂ¶ĂŸe Datenteil 2: 32 Bytes
GesamtblockgrĂ¶ĂŸe Dateiteil 2: 33312 Bytes
EintrĂ€ge: 1041 (33312 / 32)


Darauf folgen die 6 Textblöcke (Erst der Komplette Text, GrĂ¶ĂŸe siehe Bytes am Anfang der Datei, dann die Offsets:)
Namen Patienten:
Textblock 1: OffsetgrĂ¶ĂŸe: 4 Bytes
        OffsetdatengrĂ¶ĂŸe: 4036 Bytes
EintrĂ€ge: 1009 (4036 / 4)

Berufsbezeichnungen Patienten:
Textblock 2: OffsetgrĂ¶ĂŸe: 4 Bytes
        OffsetdatengrĂ¶ĂŸe: 1024 Bytes
EintrĂ€ge: 256 (1024 / 4)

Eigenschaften Patienten
Textblock 3: OffsetgrĂ¶ĂŸe: 4 Bytes
        OffsetdatengrĂ¶ĂŸe: 4036 Bytes
EintrĂ€ge: 1009 (4036 / 4)

Namen Angestellte
Textblock 4: OffsetgrĂ¶ĂŸe: 4 Bytes
        OffsetdatengrĂ¶ĂŸe: 4164 Bytes
EintrĂ€ge: 1041 (4164 / 4)

Hobbies Angestellte
Textblock 5: OffsetgrĂ¶ĂŸe: 4 Bytes
        OffsetdatengrĂ¶ĂŸe: 4164 Bytes
EintrĂ€ge: 1041 (4164 / 4)

Eigenschaften Angestellte
Textblock 6: OffsetgrĂ¶ĂŸe: 4 Bytes
        OffsetdatengrĂ¶ĂŸe: 4164 Bytes
EintrĂ€ge: 1041 (4164 / 4)


Wer kann mir nun helfen, die Patientendaten und die Angestelltendaten zu entschlĂŒsseln?

Beispiel fĂŒr einen Patienten: (Knotho Boller)
9fc0f082h: 00 01 00 FF FF 12 00 00 19 AB 5A 00 00 00 00 00 ; ...ÿÿ....«Z.....
9fc0f092h: 00 00 00 00 32 32 32 32 32 32 32 32 32 32 32 32 ; ....222222222222
9fc0f0a2h: 32 32 32 32 32 32 32 32 32 00 00 00 64 00 99 02 ; 222222222...d.ℱ.
9fc0f0b2h: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ; ................
9fc0f0c2h: 01 00 00 64 64 64 64 64 64 64 64 64 64 64 32 00 ; ...ddddddddddd2.
9fc0f0d2h: 00 00 FF 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BC 02 ; ..Ăż...........ÂŒ.
9fc0f0e2h: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00                   ; ..........


Beispiel fĂŒr einen Angestellten: (Christine Tussner,)
0001a202h: 01 01 04 FF FF 5D 38 59 13 A7 35 00 00 00 02 2D ; ...ÿÿ]8Y.§5....-
0001a212h: 00 00 03 00 00 32 FF 01 B1 02 00 FF 00 00 01 00 ; .....2Ăż.±..Ăż....


WĂ€re prima, wenn hier jemand helfen könnte, diese Daten zu entschlĂŒsseln
Nach oben
Devilmarkus
Fr, 05. Okt 2012, 21:14
Vivid source of indefiniteness

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Di, 21. Aug 2012, 22:49
EintrÀge: 1729
Bedankt 178 mal in 124 post
So langsam wirds...


Das Auswerten der Patienten / Angestellten kann beginnen




Nach oben
Devilmarkus
Sa, 06. Okt 2012, 00:26
Vivid source of indefiniteness

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Di, 21. Aug 2012, 22:49
EintrÀge: 1729
Bedankt 178 mal in 124 post
Der Personeneditor fĂŒr Biing! 1 nimmt so langsam Formen an:


Nach oben
Pesche
Di, 06. Nov 2012, 22:51
Registriertes Mitglied #17
Dabei seit: Sa, 06. Okt 2012, 22:12
EintrÀge: 9
Bedankt 0 mal in 0 post
darauf bin ich am meisten gespannt! top Arbeit!
Nach oben
CrazyHarry
So, 15. Sep 2013, 15:30
Registriertes Mitglied #685
Dabei seit: So, 15. Sep 2013, 15:25
EintrÀge: 1
Bedankt 0 mal in 0 post
Ist der Editor mittlerweile fertig?
Nach oben
Devilmarkus
So, 15. Sep 2013, 15:40
Vivid source of indefiniteness

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Di, 21. Aug 2012, 22:49
EintrÀge: 1729
Bedankt 178 mal in 124 post
FĂŒr Biing! 1 noch nicht.
Irgendwie scheint das Spiel jegliche Änderungen zu vermeiden / ignorieren.
Nach oben
Scrat1980
Mo, 09. Dez 2013, 01:25
Registriertes Mitglied #773
Dabei seit: Di, 19. Nov 2013, 00:03
EintrÀge: 50
Bedankt 4 mal in 4 post
Ja, ich hab das auch mal getestet, sobald man die 2. Angestellte Àndert verschwinden iwie alle Texte im Game was das Personal angeht. Name etc ist weg bzw. unvollstÀndig. Die erste geht noch sauber, aber an der 2. funzt es dann nich mehr. Die DosBox wirft dann auch illegal read Meldungen aus.
Nach oben
Scrat1980
Mo, 09. Dez 2013, 01:51
Registriertes Mitglied #773
Dabei seit: Di, 19. Nov 2013, 00:03
EintrÀge: 50
Bedankt 4 mal in 4 post
Ok, hab das mal auf ne "dĂ€mliche" Weise getestet, wenn ich nach jeder Änderung das Entwickler Tool neu starte, werden die Änderungen an den Angestellten ĂŒbernommen und bewirken keine Fehler mehr.
Das sieht nach einem Cache Problem aus, der muss was von der vorherigen Angestellten noch im Cache haben, wenn ich es bei der nÀchsten Àndere und dies speichern will, welche dann den Datensatz zerschiesst. Vielleicht hilft die Info

[ Bearbeitet Mo, 09. Dez 2013, 01:51 ]
Nach oben
Leprechaun
Di, 02. Sep 2014, 19:06
Registriertes Mitglied #1119
Dabei seit: So, 17. Aug 2014, 14:34
EintrÀge: 5
Bedankt 0 mal in 0 post
Servus vom Neuen.

Ich hab mich die letzten Tage bisschen durch euer tolles Forum gelesen und wollt mal fragen wie es mittlerweile mit dem Editor fĂŒr Biing1 ausschaut?
Bis auf diesen Faden hier hab ich leider nix mehr dazu gefunden.
Nach oben
Devilmarkus
Di, 02. Sep 2014, 19:10
Vivid source of indefiniteness

Registriertes Mitglied #1
Dabei seit: Di, 21. Aug 2012, 22:49
EintrÀge: 1729
Bedankt 178 mal in 124 post
Hallo Leprechaun,

ich bin mit dem Tool noch nicht weiter, weil wir uns momentan voll auf Biiing! konzentrieren.

LG
Markus
Nach oben
Leprechaun
Fr, 12. Sep 2014, 13:24
Registriertes Mitglied #1119
Dabei seit: So, 17. Aug 2014, 14:34
EintrÀge: 5
Bedankt 0 mal in 0 post
Servus Gemeinde.

Ich habe mal ein wenig im Netz gestöbert und tatsĂ€chlich einen funktionierenden Personaleditor fĂŒr Biing! 1 gefunden.
Dieser ist zwar nur mit Kommandozeilen bedienbar, macht aber seine Arbeit zuverlÀssig.
Einfach Biing in DOSBox starten, minimieren, im Spiel die zu editierende Person suchen...dann:
- Personaleditor starten
- Art der Person wÀhlen (Krankenschwester, Arzt, etc.)
- geforderte Angaben einfach aus der Personalkarte abschreiben (Alter, GrĂ¶ĂŸe, Gewicht...)
- wenn die Person gefunden wurde Attribute nach belieben verÀndern

gefunden hier:
http://www.mightandmagicworld.de/phpbb/ftopic23654.html
einfach runter scrollen und die Konsolenversion downloaden.

vllt hilft das auch den Programmierern hier

Edit:

kleiner Nachtrag:
der Editor sucht an Hand der Parameter (GrĂ¶ĂŸe, Gewicht, Alter etc) die Personen im Arbeitsspeicher, Angestellte mit Erfahrung 0 werden praktisch nicht gefunden und der Editor bleibt im Suchlauf stecken. Dies kann immer mal wieder passieren.
Da er aber bei Start die DOSBox einfriert, und somit Biing auch ewig hÀngt, sollte man beim editieren öfters mal zwischenspeichern.


[ Bearbeitet Fr, 12. Sep 2014, 14:39 ]
Nach oben
geedeeg
Mi, 01. Apr 2015, 15:37
Registriertes Mitglied #1394
Dabei seit: Do, 26. MĂ€r 2015, 18:57
EintrÀge: 4
Bedankt 0 mal in 0 post
Das Tool ist echt super, vor allem die AufschlĂŒsselung der file-struktur hat mir geholfen.

Man muss dazu sagen, dass BIDATP bis auf die ersten 24 bytes zuerst mit
        private static byte decrypt(byte input)
        {
            input -= 0x4d;
            return (byte)(input >> 3 | input << 5);
        }

byte fĂŒr byte entschlĂŒsselt werden muss (C#).
Erst dann kann die File-Struktur untersucht werden.

Allerdings ist es mir bisher nicht gelungen, die BITEXP zu entschlĂŒsseln.
Hat da jemand eine Vorstellung?

Ausserdem mĂŒssen ja sowohl in der Patienten als auch in der Personal-Struct das Bild (z.B. /7/4/2 bei Ringo Ellesch) aufgeschlĂŒsselt sein.

Bei Cora Meyer sollte das Bild 9/5/1 sein,


9fc0f000: 01 01 08 FF FF 5D 3A 5A 14 A9 3A 00 00 00 08 58 ; .....]:Z..:....X
9fc0f010: 00 00 07 00 00 32 FF 00 B7 03 00 FF CE 02 CE 02 ; .....2..........


genauso wie bei Tina Rinnefalz.


9fc0f000: 01 01 06 FF FF 5D 3D 5C 15 AD 3C 00 00 00 07 58 ; .....]=\..<....X
9fc0f010: 00 00 07 00 00 32 FF 00 B7 03 00 FF CC 02 CC 02 ; .....2..........


Wenn man die Daten mit anderen vergleicht, kann also nur B7 03 den Bild-Pfad kodieren.
Denkbar wĂ€re, dass die oberen 4 bit des ersten byte das erste Verzeichnis kodiert, die unteren 4 bit das 2. Verzeichnis, wĂ€hrend die unteren 4 bit des 2. byte den Dateinamen kodiert. EntschlĂŒsselt werden die Infos dann per bitwise operations, wobei mir der Algorithmus noch nicht klar ist.

Das 2. byte in der Personal-Struct kodiert fĂŒr deren Beruf, wobei gilt:


01 schwester
02 allg arzt
03 lagerist
04 koch
05 chirurg
06 fahrer
07 pathologe
08 schlĂ€ger
09 zahnarzt
0a neurologe



[ Bearbeitet Mi, 01. Apr 2015, 15:40 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System uses forum thanks

ï»ż
News fĂŒr 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
 

Interface Sprache auswÀhlen



Seitenaufbauzeit:0.1602sek,0.0288davon fĂŒr AbfragenDB Abfragen97. Speicher Nutzung:1,900kB